Bonsai Werkzeug Set: Worauf es ankommt

Japanisches Bonsai Werkzeug Set

Das richtige Bonsai Werkzeug Set ist wichtig für die komplette Gestaltung des Baumes. Dabei sind – je nach Größe – verschiedene Werkzeugarten enthalten. Neben Bonsaischeren und Konkavzangen sind auch Knospenzangen und Blattschneider für die Gestaltung wichtig.

Jedes dieser Werkzeuge hat seine eigene Aufgabe, wobei es bei den einzelnen Werkzeugen auch Unterschiede in der Qualität geben kann. Dabei ist auf einige Punkte zu achten:


 

Bonsai Werkzeug Set oder einzelne Werkzeuge?

Bonsai Werkzeug Set 10 Teilig

10 teiliges Bonsai Werkzeug Set aus Karbonstahl.

Der Vorteil von kompletten Bonsai Werkzeug Sets besteht zum einen darin, dass diese meist günstiger sind, als wenn man alle Teile einzeln kauft und zum anderen, dass man bereits alles Wichtige zum Starten erhält. Preislich beginnt ein solches Bonsai Einsteiger Set bereits ab 30-40€. Je nach Größe variieren die enthaltenen Teile, wobei ein solides Set folgendes enthalten sollte:

  • Bonsai Scheren in mehreren Größen
  • Konkavzange
  • Knospenzange
  • (Blattschneider)
  • (Wurzelzange)
  • Besen (aus Kokosfasern o.ä.)

Alle Sets kommen in einer (Leder-)Tasche, worin die Werkzeuge aufbewahrt werden können. Darüber hinaus sind in manchen Sets auch Utensilien zum Drahten des Baumes oder für das Umtopfen enthalten.

 

 

Bonsai Werkzeug – Scheren und Zangen

Bonsai Werkzeug Schere

Japanische Bonsaischere aus High Carbon Stahl.

Die Scheren sind wohl mitunter das wichtigste Werkzeug zur Bonsaipflege. Sowohl zum Schneiden der Blätter als auch bei einem Wurzelschnitt wird eine gute Bonsaischere benötigt. Der Hauptunterschied zu gewöhnlichen Haushaltsscheren ist die Schärfe der Klinge. Übliche Scheren sind für Aufgaben wie Papier schneiden ausgelegt, weshalb sie meist nicht so scharf wie spezielle Scheren sind, mit welchen genauer gearbeitet werden kann. Möchte man eine Bonsaischere kaufen, so sollte man auf das verwendete Material der Klingen achten.

Dabei werden Klingen aus Edelstahl als auch sog. schwarzem Stahl angeboten. Der Vorteil von Letzterem ist u.a. die Langlebigkeit und bessere Schärfe. Vor allem japanische Bonsai Scheren aus SK-5 Stahl sind von der Qualität her zu empfehlen, im Gegensatz zu den meisten chinesischen Alternativen. Jene sind oft von minderer Qualität und können den Baum beim Schneiden verletzen.

Außerdem kommt es auch auf den zu schneidenden Baum an: Ein empfindlicher Bonsai sollte mit einer feineren Schere geschnitten werden als ein schnittverträglicher Baum mit dicken Ästen. Kleine Triebe und Blätter werden mit den feineren Blattschneidern geschnitten.

 

Mit der Konkavzange sind – wie der Name schon sagt – konkave Schnitte an den Ästen möglich. Das hat bei empfindlichen Bäumen den Vorteil, dass die entstandene Wunde nach dem Schnitt besser verheilt. Abhängig von der Baum Art kann evtl. auch eine (japanische) Gartenschere verwendet werden, falls man keine Konkavzange für den Bonsai zur Hand hat.

Knospenzangen sind etwas breiter und nach außen gewölbt, wodurch beim Abschneiden eines Astes die Einkerbung nach innen zeigt. Dadurch wölbt sich die entstehende Narbe nicht zu sehr nach außen.

 

 

Weiteres Bonsai Werkzeug

In vielen Sets sind auch Utensilien zum Umtopfen dabei. Dabei sind Erdschaufeln für ein kontrolliertes Befüllen der Bonsaischale hilfreich. Nebenbei kann die Substraschaufel auch als Messeinheit für die Zusammensetzung der Bonsaierde verwendet werden.

Um die Wurzel des Bonsais beim Umtopfen vom alten Substrat zu lösen hilft eine Wurzelkralle, mit welcher man die Erdreste entfernen kann. Angetrocknete Erde kann nach kurzem Aufweichen in einem (lauwarmen) Wasserbad einfacher entfernen.

Beide Werkzeuge sind allerdings nicht in jedem Bonsai Werkzeug Set für Anfänger enthalten.

Die enthaltenen Besen sind zum Säubern der Erdoberfläche. Durch die Kokosfasern ist solch ein Besen zwar robuster, allerdings auch witterungsempfindlich, da er aus natürlichen Materialien besteht. Zum Besen sei zu sagen, dass es zwar nett ist einen zu haben, aber dieser (in den meisten Fällen) nur selten gebraucht wird. Eine zusätzliche Anschaffung lohnt sich nur selten.

Weiteres Zubehör wie Biegeeisen, Astsägen oder Jute-Band ist normalerweise nicht in Bonsai Werkzeug Sets enthalten und muss separat erworben werden.

Kommentar verfassen